NoA – „Nummer ohne Anruf“ hilft in einer Situation, in der Du Dich unwohl fühlst: Wenn eine Person Deinen Namen wissen will, Du Deinen Namen aber nicht verraten möchtest, kannst Du Dich als „Noa“ vorstellen. Wenn eine Person nach Deiner Nummer fragt, Du ihr aber Deine eigene Nummer nicht geben möchtest, kannst Du ihr diese Nummer sagen: 015753024990. Die Person bekommt dann eine automatische Nachricht. Sie erfährt darin, dass Du Dich unwohl gefühlt hast.
NOANRUF
Außenstehende Person

Außenstehende Person

Video: Wie du anderen in Belästigungssituationen helfen kannst

Als Außenstehende

So kannst Du helfen

Hast du schon mal gesehen, dass jemand Hilfe braucht? Sprich mit der Person. Zeige ihr, dass sie nicht allein ist. Das hilft oft schon. 

Sprich mit der Person

Hilfe anbieten, aber mit Respekt

Frage die Person vorsichtig, ob alles okay ist. Oder ob sie Hilfe braucht. Sei nett dabei.
Die Person soll selbst entscheiden, ob sie deine Hilfe möchte oder nicht.

Wenn die Person Hilfe möchte, frage sie:
Zum Beispiel:
Wie kann ich Dir helfen?
Möchtest Du, dass die andere Person geht?
Möchtest du, dass die andere Person aufhört, mit dir zu reden?
Soll ich noch jemanden holen, der hilft?
Wie fühlst du dich?

Wenn die Person ja sagt, hilf ihr.
Sage der anderen Person:
Die andere Person fühlt sich unwohl. Bitte geh.
Die andere Person will nicht mit dir reden.

Wichtig:

Pass auf dich auf

Denk an deine Sicherheit. In schweren Situationen hol besser noch jemanden dazu, der hilft.